BQ Aquaris E6: 6-Zoll-Budget-Phablet im Hands-On-Video - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
0.0

Beschreibung

Es kommt nicht oft vor, dass ihr uns unbekannte Smartphones oder Phablets vorschlagt, die wir dann auch direkt zu uns holen. Beim BQ Aquaris E6 war ich aber neugierig. Im Hands-On-Video stelle ich euch das 6 Zoll-Phablet des spanischen Herstellers mit Octa-Core-Prozessor zum günstigen Preis vor.

1.113
BQ Aquaris E6 [Hands On]

Technische Spezifikationen

Prozessor MediaTek MT6592 2.0GHz „True8Core“
GPU Mali 450-MP4 bis 700 MHz
Arbeitsspeicher 2 GB
Display  6 Zoll IPS-Display (1.920 x 1.080 Pixel), Dragontrail Schutzglas
Interner Speicher 16 GB (davon 13 verfügbar)
Besonderheit Dual-SIM, Vanilla Android mit minimalen Anpassungen, kein LTE
Kamera 13 MP (18 MP interpoliert) Hauptkamera / 5 MP (8 MP interpoliert) Frontkamera
Akku 4.000 mAh
Gewicht 183g
Maße 160,3 x 83,0 x 9,0mm
Preis 309,90 Euro UVP ()

Die technischen Spezifikationen hauen mich zwar nicht vom Hocker, wirklich schlecht sind sie aber auch nicht. Ein MediaTek Quad-Core mit einer Art „Advanced big.LITTLE“-Funktion und ein 4.000 mAh Akku könnten für eine ausgezeichnete Akkulaufzeit sorgen. Das Display besitzt eine Diagonale von 6 Zoll und eine ausreichend scharfe Full-HD Auflösung.

Bildergalerie BQ Aquaris E6

Bei einem so großen Smartphone Phablet wird es aber schnell unhandlich und genau da sehe ich ein paar Probleme. Auch wenn es sich hier um ein günstiges Gerät handelt (), ist das Aquaris E6 dennoch sehr dick und breit ausgefallen. Des Weiteren befindet sich der Power-Button auf der Oberseite (wie beim HTC One (M8)), bei einem Gerät dieser Größe ist das einfach kein Vorteil. Kurzum: Das Aquaris E6 ist ein richtiger Klopper in der Hand.

Wen das nicht stört, der findet hier ein großes Phablet mit Dual-SIM-Unterstützung, das ordentlich verarbeitet ist, zu einem recht günstigen Preis.

Beschreibung von