Walt Mossberg besiegelt iPad-Siegeszug 2010

Katia Giese
18

Dass das iPad zu einem seiner Lieblingsspielzeuge gehören würde, machte der wohl einflussreichste US-amerikanische Tech-Journalist Walt Mossberg schon kurz nach Erscheinen des Apple Tablets deutlich. Sein Jahresrückblick kommt daher kaum überraschend, denn das iPad landet natürlich auf Platz 1. Doch auch den “schlechtesten Produkten 2010″, darunter einige Apple-Konkurrenten, gibt Mossberg noch ein paar Worte auf den Weg.

Auf Platz 1 der schlechtesten Gadgets in diesem Jahr landet das Dell Streak, welches laut Mossberg für ein Telefon zu groß und für ein Tablet zu klein sei und mit seiner Android Firmware einfach keine rechte Konkurrenz zum wahren Mossberg-Liebling, dem iPad, bieten könne. Einen Rüffel gab es von Mossberg auch gegen GoogleTV ein weiteres Produkt des Suchmaschinenriesen. Viel zu kompliziert und unausgereift sei es für das normale Wohnzimmer, urteilt Mossberg und lässt Googles Vorstoß im Regen stehen.

Applaus gab es dagegen einmal mehr für Apples Vorzeigewerk des Jahres, das iPad. Mossberg lobt das Tablet-Erstlingswerk in den Himmel und ist nach dem Firmware-Update auf 4.2 sogar noch mehr angetan. Passend zum Ansturm internetfähiger mobiler Geräte platziert Mossberg dazu das 4G-Netzwerk auf Platz 2. Die “Next Generation Mobile Networks”-Technik soll bald den aus allen Nähten platzenden 3G-Standard ablösen.

Weitere Themen: iPad

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz