Essential Phone: Release in Europa und Android Oreo in Planung

Simon Stich
2

Andy Rubin hat viel vor: Bei einem öffentlichen Interview mit den Nutzern von Reddit sind einige interessante Pläne für die nahe Zukunft bekannt geworden. Darunter ein Update-Fahrplan für Android 8.0 Oreo und neue Module zur Erweiterung des Smartphones. Auch für uns Europäer gibt es gute Neuigkeiten.

Essential Phone: Release in Europa und Android Oreo in Planung

Das Essential Phone, oder PH-1, möchte ein möglichst reduziertes Bild abgeben: Ohne Schnickschnack, ohne eigene Software, eben „Essential“. Hinzu kommt, dass mit Andy Rubin ein Android-Urgestein mit an Bord ist. Nach dem verspäteten Release hat sich das Essential-Team nun bei Reddit den Fragen der Nutzer gestellt.

Update auf Android 8.0 spätestens im November

Auf ein Update von Android 7 zu Android 8 angesprochen, hieß es, dass es „im nächsten oder übernächsten Monat“ soweit sein und Android Oreo an die Nutzer verteilt wird. Ob es einen öffentlichen Betatest geben wird ist aber noch offen. Der Reaktion der Reddit-Nutzer zufolge, wünschen sich viele einen Zugang noch vor dem offiziellen Release.

Das Essential Phone wird auch den Weg nach Europa schaffen. Eine Veröffentlichung hat laut Andy Rubin eine hohe Priorität und Essential arbeitet bereits daran. Ob es darüber hinaus einen weltweiten Release geben wird, wurde leider nicht beantwortet.

Essential selbst bewirbt das PH-1 als ein modulares Smartphone, das mit Hilfe von Erweiterungen neue Funktionen bekommen kann. Bisher gibt es unter anderem ein Kameramodul – dabei soll es aber nicht bleiben. Dem Entwickler-Team zufolge ist auch ein Lade-Dock sowie ein klassischer Kopfhöreranschluss geplant. Beide Module existieren bislang als Prototyp und werden getestet. Einen konkreten Veröffentlichungstermin gibt es aber noch nicht.

Warum hat das Essential Phone keinen 3,5-mm-Anschluss?

Ein „essenzielles“ Smartphone ohne Kopfhöreranschluss? Im Interview bei Reddit und auch bei den GIGA-Lesern kam das gar nicht gut an. Ein Mitglied des Teams weist darauf hin, dass ein solcher Anschluss viel Platz weg nimmt (im Innern des Geräts). Auch wäre der untere Rand deutlich sichtbarer als er es jetzt ist. Zudem müsste die Kapazität des Akkus um zehn Prozent reduziert werden.

Quelle: Reddit via Android and Me

Weitere Themen: Android 8.0 Oreo, Essential Products

Neue Artikel von GIGA ANDROID