Galaxy S4 Active: Das Outdoor-S4 im Hands On

Steffen Pochanke
4

Während die anderen Namensvettern des Galaxy S4 in Bezug auf die Spezifikationen kaum Gemeinsamkeiten mit dem aktuellen Samsung-Flaggschiff aufweisen, so ist das S4 Active der erste Ableger, der mithalten kann.

Unter der Haube hat sich im Vergleich zum S4 nicht viel getan: 1,9 GHz Quad-Core-Prozessor, 2GB RAM, ein 2600 mAh Akku, Android 4.2.2 und die Softwarefeatures, die bereits vom S4 bekannt sind.

Lediglich an der Kamera und am Display hat Samsung Veränderungen vorgenommen: So ist im S4 Active statt eines SuperAMOLED-Displays ein TFT-LCD-Screen verbaut und die Kamera löst mit 8MP auf.

Im Gegenzug erhalten Käufer ein IP67-zertifiziertes Gerät (staubdicht und wasserdicht bis zu 1m Tiefe für 3o Minuten) mit drei Hardwaretasten zur Navigation auf der Vorderseite. Die Rückabdeckung ist abnehmbar und sorgt durch gummierte Elemente dafür, dass keine Flüssigkeit eindringen kann.

PhoneArena hat die Möglichkeit bekommen, das Active bereits jetzt einem Hands-On unterziehen zu können.

Quelle: AllAboutSamsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz