Samsung Galaxy S4 Active soll Hardware-Update bekommen

von

Es ist irgendwie immer wieder amüsant, wie viele unterschiedliche Varianten und Abarten Samsung der eigenen Geräten auf den Markt bringt.  Wem die derzeitige Auswahl noch nicht genügt, der wird sich sicherlich darüber freuen, dass es nun wahrscheinlich noch eine neuere, verbesserte Variante des Samsung Galaxy  S4 Active geben wird.

Samsung Galaxy S4 Active soll Hardware-Update bekommen

Wer von Prozessoren in Mobilfunkgeräten spricht, kommt nicht um das Thema Qualcomm herum, denn die Produkte des Unternehmens mit Hauptsitz in San Diego/Kalifornien sind  mittlerweile im größten Teil der gegenwärtigen Highend-Smartphones vertreten. Der beliebteste Prozessor dürfte dabei der Snapdragon 800 sein, der z.B. auch im Galaxy Note 3 zu finden ist.

Und auch das Galaxy S4 Active, das hierzulande  bisher mit dem Snapdragon 600 ausgestattet ist, soll demnächst ein Upgrade in Form des 800ers erhalten. Dies verkündet zumindest die koreanische Seite Naver. Ob das dann nur für das koreanische Galaxy S4 Active gilt oder ob das auch die bei uns verfügbaren Versionen betrifft ist unklar. Einer der Vorteile des Snapdragon 800 ist, dass dieser auch LTE-Advanced unterstützt.

Quelle: Naver via Übergizmo


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz