Galaxy Nexus: Weiße Version kommt nach Großbritannien

Frank Ritter
3

„Ganz in Weiß“ sang Roy Black einst voller Inbrunst, meinte damit aber eher eine Dame denn ein Smartphone. In ein paar Wochen kann die Android-Gemeinde trotzdem frohlocken und die weiße Variante des derzeitigen Spitzen-Smartphones Galaxy Nexus erwerben. Allerdings zunächst nur in Großbritannien.

Galaxy Nexus: Weiße Version kommt nach Großbritannien

Dass es das Galaxy Nexus jetzt auch in Weiß geben wird, kommt nicht ganz unvorhergesehen, schließlich gab es auch vom , und dem schon Varianten in der hellsten Nichtfarbe der Welt. Ab 6. Februar ist nun auch das weiße Galaxy Nexus bei den britischen Händlern MobileFun und Clove erhältlich (sofern nicht noch etwas dazwischenkommt wie seinerzeit beim iPhone 4). Von ersterem Händler haben wir das obige Gerätebild. Wie die Rückseite ausschaut, muss sich erst noch erweisen.

Interessierte, denen es zu unsicher ist, Hardware aus dem Ausland zu bestellen, können sich trotzdem beruhigt auf ihr weißes Nexus freuen, denn es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn das Modell nicht auch in Kürze in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich wäre.

Übrigens: Wer bei den Worten „Jetzt auch in Weiß“ immer an diesen Werbespot denken muss, gehört wohl zur selben Generation wie ich.

Ein weißes Galaxy Nexus – braucht’s das? Eure Meinungen in die Kommentare.

[via Phandroid]

>> Galaxy Nexus (schwarz) kaufen: | | |

>> Mit Vertrag: | bei O2 |

Hat dir "Galaxy Nexus: Weiße Version kommt nach Großbritannien" von Frank Ritter gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch

Neue Artikel von GIGA ANDROID