Der Tag in Droidland (Dienstag 10.01.2012)

Andre Reinhardt
Der Tag in Droidland (Dienstag 10.01.2012)

Haufenweise Neuigkeiten haben wir in den letzten 2 Tagen von der CES 2012 erhalten. Alles kann man da nur schwer in einzelne Artikel packen. Aber wofür haben wir unseren Android-Kumpanen mit der Zeitung? Also ab mit den CES-News und weiteren Berichten in den Droidland.

Hardware-Meldungen

Die US-Firma EOS arbeitet an neuartigen Akkus mit unglaublich langer Lebensdauer, sie sollen die im Stromnetz überschüssige Energie speichern. So sollen die Endprodukte bis zu 30 Jahre lang durchhalten. Unglaublich ist auch der Kostenpunkt. Mehrere Investoren werden 10 Millionen US-Dollar springen lassen.

Einen Beamer mit Android-Betriebssystem hat FAVI Entertainment auf der CES vorgestellt. Der A3 -Wifi kommt mit dem Google Chrome Browser und einer unbekannten Android-Version. Die Anschlüsse sind reichhaltig. Man hat hier Kopfhörer, Power, Mini USB, microSD, VGA / AV und USB. Außerdem kann der Beamer auch an andere Geräte angeschlossen werden und hat 2 GB internen Speicher. Die Auflösung beträgt 800×600 Pixel bei einem 1000:1 Kontrast. Der Preis beträgt 374 Dollar.

Zwar haben wir schon massenhaft Bilder und Informationen zum kommenden Tastatur-Flaggschiff Droid 4 bekommen, nun hat Motorola das QWERTY-Smartphone jedoch offiziell auf der CES vorgestellt. Wann und ob das Dual-Core-Gerät zu uns kommen wird ist aber weiterhin unklar.

Bald kann man sein Samsung Galaxy Nexus mit tollem Zubehör erweitern. Eine KFZ-Halterung und zwei Docking-Stationen kommen am 19.1 heraus. In 1-3 Monaten folgt dann ein Telefonständer mit Akkufach. Bisher kann man die Produkte nur bei Dritthändlern bei Amazon beziehen.

Software-Meldungen

Mit Zombie Wonderland 2 ist ein nettes 3D-Spiel ist im Anmarsch. Eine Art Tower Defense Spiel mit Survival-Shooter kombiniert. Die Comic-Grafik ist recht gut gelungen. Erscheinen soll das Spiel noch diesen Monat. Zeitmanagement soll ebenfalls eine zentrale Rolle spielen.

Für Besitzer von Nvidia Tegra-Geräten gibt es nun eine offene Beta-Version des lang erwarteten Action-Rollenspiels Soulcraft THD im Android Market. Wann und ob andere Geräte unterstützt werden ist noch nicht bekannt.

Und der Rest

Wagen wir einen kleine Blick zur Apple-Fraktion. Face Unlock von Android 4.0 scheint sehr beliebt zu sein. Denn nun gibt es eine nachempfundene App für iOS-Geräte. Jedoch nicht von Apple selbst.

Die Firma VISA hat nun eine Zahlung per NFC eingeführt. Das Touch-to-pay Verfahren ist an speziellen, noch ziemlich wenig verbreiteten Terminals möglich. Wenn sich die Technik bewährt werden wir eventuell auch bei uns in Zukunft per NFC zahlen können.

Weitere Themen: Motorola DROID 4, Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz