Galaxy Nexus, Motorola Xoom WiFi: Erste User erhalten 4.1.2

Nachdem das Nexus 7 bereits letzte Woche in den Genuss des kleinen Updates kam, erreicht dieses nun auch erste Benutzer der internationalen Version des Galaxy Nexus und der WiFi Variante des Motorola Xoom. Also startet die Geräte und sucht fleißig nach Systemaktualisierungen auf Android 4.1.2 ;)

Galaxy Nexus, Motorola Xoom WiFi: Erste User erhalten 4.1.2

Das OTA-Update enthält hauptsächlich Bugfixes, Geschwindigkeitsoptimierungen und kleinere Neuerungen, hier nochmal im Überblick:

  • Expandieren von Notifications mit einem Fingerwischen
  • lange SMS werden nicht mehr automatisch zu MMS
  • überarbeitete Standorteinstellungen
  • neues Bug-Report-Feature, das hauptsächlich für Entwickler interessant sein sollte
  • Überarbeitung der On-Screen-Buttons

Somit scheinen nach dem Nexus S und dem Galaxy Nexus alle Nexus-Geräte das 4.1.2-Update erhalten zu haben. Wie sieht es bei Euch aus? Bekommt Ihr das Update schon und merkt Ihr Unterschiede in der Geschwindigkeit?

Quelle: AndroidCentral

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Google

Weitere Themen: Motorola Xoom, Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz