Galaxy Nexus - Warum ein Barometer?

Jens Herforth
13

Was ist ein Barometer? Wikipedia sagt: Ein Barometer ist ein Messgerät zur Bestimmung des Luftdrucks. Soweit, so gut, aber was sucht so ein Ding in meinem Smartphone? Dan Morrill (Android Engineer) hat in seinem Google+ Kommentar die Auflösung gebracht.

Galaxy Nexus - Warum ein Barometer?

Neben dem aktuellen Wetter per spezieller App könne man zukünftig sogar das aGPS Signal stark verbessern. Wie? Das erklärte Dan mit folgenden Worten:

Locking onto a GPS involves numerically solving a 4-dimensional set of linear equations – 3 dimensions in space, and time.

Klingt doch logisch, oder? Nun ja, ich musste es zweimal lesen um es nach dem dritten mal zu verstehen :-) Aber natürlich habe ich mir die Mühe gemacht das auseinander zu klamüsern. Ein GPS-Signal besteht aus 4 Dimensionen, drei innerhalb des Raums (Latitude-Breite, Longitude-Länge und Altitude-Höhe) und eine in der Zeit.

Das normale Signal wird grob über einen Stadtbereich bestimmt, zum Beispiel über den Sendemast, an dem ihr angemeldet seid. Wenn wir jetzt an zweiter Stelle mit dem Barometer die Höhenlage bestimmen, beschleunigt dies das GPS ungemein. Die Technik ist übrigens gar nicht so fremd, das Motorola Xoom besitzt ebenfalls ein Barometer, warum dann nicht auch im Google Galaxy Nexus einbauen?

Findet ihr dies praktisch? Sollte unser Smartphone wirklich so vollgestopft werden um ein temporäres Gimmick wie GPS zu verbessern? Was denkt ihr?

Weitere Themen: Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz