Google Nexus 4G: Smartphone mit Android 4.0 noch dieses Jahr?

Frank Ritter
7

Am Ende dieser Überschrift steht ein dickes Fragezeichen, und das zurecht. Denn wie immer muss man mit Nachrichten aus der Gerüchteküche angemessen vorsichtig sein. Ansonsten erscheinen die Specs, die Boy Genius Report gerade veröffentlicht hat, durchaus plausibel. Das US-Blog will erfahren haben, dass das Nexus 4G folgende Austattungsmerkmale aufweisen soll:

Google Nexus 4G: Smartphone mit Android 4.0 noch dieses Jahr?
  • Android 4.0 “Ice Cream Sandwich”
  • Keine Hardware-Buttons mehr
  • 720p- (1280x720Display in “Monstergröße” (4,5 Zoll?)
  • Entgegen anderslautenden Gerüchten keine NVidia El-Kai-CPU, sondern eine andere Dual Core-CPU, vermutlich ein OMAP 4460 oder ein Snapdragon, der im 28 nm-Prozess gefertigt wurde und entsprechend wenig Strom verbraucht. Maximaler Takt für beide Kerne: 1,2 oder 1,5 GHz
  • LTE-Unterstützung
  • 1 GB Ram
  • 1080p Videoaufnahme und -Wiedergabe
  • 5 MP Kamera mit einem guten Sensor, der auch bei schwachen Lichtverhältnissen gute Bilder machen soll
  • 1 MP-Frontkamera

Anvisierter Erscheinungtermin in den USA sei Thanksgiving 2011, also Ende November. Für Deutschland würde das wahrscheinlich einen Marktstart im ersten Quartal 2012 bedeuten.

Möglicherweise, so spekuliert BGR, handelt es sich aber auch um kein “echtes” Nexus Smartphone mit Google-Branding, sondern nur um ein Referenz-Gerät, ähnlich wie beim Motorola Xoom.

Klingt nach einem Killer-Smartphone, in Anbetracht der rapiden technischen Entwicklung aber nur folgerichtig. Vor allem darf man auf Gerätegröße, Akkuleistung und Displayqualität gespannt sein.

Woran wir freilich noch Zweifel hegen, ist die Namensgebung “Google Nexus 4G”. Zum einen wäre es erst das dritte Nexus-Smartphone, was zwangsweise mit der “4″ kollidiert. Zum anderen dürfte LTE- und HSPA+-Unterstützung Ende 2011 in den meisten Smartphones bereits Standard sein, sodass das Namens-Suffix als Alleinstellungsmerkmal nicht mehr taugt. Außerdem besteht deutliche Verwechslungsgefahr mit dem in den USA bereits erhältlichen Nexus S 4G. Wir tippen eher auf eine etwas konservativere Nomenklatur. Google Nexus 3 kommt uns sinnvoller und auch wahrscheinlicher vor.

Sobald es neue Infos gibt, halten wir euch natürlich auf dem Laufenden.

Boy Genius Report: Exclusive: Google Nexus 4G detailled

Weitere Themen: Android, android ice cream sandwich, Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz