Google Nexus-Nachfolger von Andy Rubin bestätigt

Daniel Kuhn
8

Bei der Google I/O wurde Andy Rubin nebenbei gefragt, ob es ein drittes Nexus-Gerät geben wird. Er antwortete darauf, dass es immer neue Nexus-Modelle geben würde und dass bald eine offizielle Ankündigung für ein neues Gerät der Reihe kommen wird. Damit können die Spekulationen nun munter weiter gehen.

Google Nexus-Nachfolger von Andy Rubin bestätigt

Ein neues Nexus-Gerät wird also sicher kommen. Dann bleiben eigentlich nur noch die Fragen wann, was und von wem?
Eine gekoppelte Veröffentlichung zusammen mit Ice Cream Sandwich gilt als sehr sicher. Bisher wurden Nexus Geräte immer zusammen mit einer neuen Android-Version veröffentlicht: Das Nexus One mit Android 2.2 Froyo und das Nexus S mit Android 2.3. Und auch wenn das Motorola XOOM nicht offiziell als Nexus-Gerät geführt wird, wurde es als erstes Android 3.0 „Honeycomb“-Tablet veröffentlicht. Ice Cream Sandwich soll ja bekanntlich im vierten Quartal veröffentlicht werden, womit wir dann zumindest schon mal ein ungefähres Ziel vor Augen haben.

Was für ein Gerät soll es denn aber eigentlich werden? Der erste Gedanke ist natürlich ein Smartphone, wie bei den bisherigen Nexus-Modellen. Wenn Ice Cream Sandwich allerdings die Android-Versionen für Smartphones und Tablets zusammenführen soll, wäre es aber ebenso denkbar, dass Google sowohl Tablet als auch Smartphone präsentieren wird.

Und wer könnte es bauen? Wenn man davon ausgeht, dass Google bei der Nexus-Reihe nach und nach mit allen großen Android-Geräte-Herstellern zusammenarbeiten möchte, wären HTC und Samsung erst mal aus dem Rennen, da sie bereits ein Nexus-Gerät gebaut haben. Als heißester Kandidat gilt nach wie vor LG — die haben mit den neuen Optimus-Modellen gerade wirklich sehr gute Smartphones und mit dem LG Optimus Pad auch ein sehr gutes Tablet vorgestellt. Die Gerüchte um ein Nexus Tablet von Toshiba haben sich bisher nicht bewahrheitet, sind aber auch noch nicht völlig vom Tisch. Das Unternehmen hat die Veröffentlichung des besagten Tablets inzwischen allerdings auf das dritte Quartal verschoben, ohne nähere Gründe zu nennen. Da wäre eine weitere Verschiebung auf das vierte Quartal doch auch noch im Bereich des Möglichen.

Jetzt hätte ich den Namen fast vergessen... wie sollte das Gerät denn heißen? Nexus 3 ist im Gespräch, fände ich persönlich aber etwas einfallslos. Was wären eure Namensvorschläge und welchen Hersteller würdet ihr euch wünschen?

Weitere Themen: Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch, Google

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz