Googles langsamer Abschied als Handy-Hersteller

macnews.de
14

Während sich Apple mit dem iPhone erfolgreich im Handymarkt etabliert hat, könnte die Geschichte der Google-Handys eine sehr kurze werden: Erst seit Januar 2010 verkauft der Konzern das Smartphone “Nexus One”. Der wirtschaftliche Erfolg aber ist überschaubar. Jetzt wird schon mal der Online-Store geschlossen. Das “Nexus One” gibt es nur noch über Vertriebspartner. In Deutschland ist das Vodafone

Möglicherweise sieht Google seine Mission erfüllt: Auf dem offiziellen Google-Blog heißt es, dass man mit dem “Nexus One” zwei Ziele verfolgt habe. Zum einen habe man einen Vorreiter unter den Android-Geräten anbieten wollen, zum anderen einen einfachen Weg etablieren wollen, ein Handy mit dem Betriebssystem Android zu kaufen. Mittlerweile aber sei Android etabliert und viele Innovationen des “Nexus One” von anderen Handyherstellern übernommen worden.

Möglicherweise aber ist auch einfach der Erfolg ausgeblieben: Während die Verwendung des Google-Betriebssystem die eigenen Erwartungen übertroffen habe, sei der eigene Web-Store hinter den Hoffnungen zurückgeblieben, räumt Google selbstkritisch ein. Gründe für den Misserfolg liefert Google gleich mit: Die Menschen würden vor dem Kauf eines Handys dieses gerne in der Hand halten und testen; außerdem würden die potenziellen Kunden lieber aus einer weiten Palette verschiedener Tarife wählen.

Google wird deshalb den Verkauf des “Nexus One” über den eigenen Webstore beenden, sobald ausreichend Vertriebspartner in den jeweiligen Ländern gefunden worden sind. Einen genauen Zeitpunkt ließ Google offen. Google hatte am 26. April angekündigt, dass zukünftig das “Nexus One” in Deutschland über Vodafone verkauft  wird. Auch hier war kein Termin genannt worden.

In Deutschland war das “Nexus One” nie über den hauseigenen Google-Shop bestellbar gewesen. Ursprünglich hatte Google angekündigt, das Handy ab März auch hierzulande vertreiben zu wollen.

Externe Links

Weitere Themen: Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Erfolgreich getestet: Lilium...

    Erfolgreich getestet: Lilium ist ein...

    Günstiger als Taxis und elektrisch angetrieben soll das bis zu 300 Stundenkilometer schnelle Ultraleicht-Flugzeug den Personenverkehr revolutionieren... mehr

  • Pixel 2: Neue Generation...

    Pixel 2: Neue Generation erhält offenbar...

    Noch wartet Google in beobachtender Position ab, was Samsung, LG und Co. auf den Markt werfen. Zum Ende des Jahres soll dann die zweite Pixel-Generation... mehr

  • FaceApp

    FaceApp

    Die FaceApp des russischen App-Entwicklers Wireless Lab ist eine Fotomanipulations-App, die jede Person auf einem Foto auf „magische“ Weise ein Lächeln... mehr