Ice Cream Sandwich - Erste Bilder von Googles nächster Android-Version geleakt

commander@giga
4

Google gibt sich sehr verschlossen, wenn es um das kommende Android-Release, Ice Cream Sandwich, geht. Abgesehen von dem Codenamen ist offiziell nicht viel bekannt. Selbst die Versionsnummer wird momentan nur gemutmaßt, die Rede ist von 4.0. Um so überraschender war es, dass gestern Abend einige erste Bilder vom neuen OS im Netz auftauchten.

Ice Cream Sandwich - Erste Bilder von Googles nächster Android-Version geleakt

Die beiden Seiten AndroidPolice.com und RootzWiki.com haben nahezu gleichzeitig jeweils zwei angebliche Bilder eines Nexus S mit laufendem Ice Cream Sandwich aus einer “sehr zuverlässigen Quelle” veröffentlicht.


Leider ist auf den Bildern, wie ihr selbst sehen könnt, aufgrund der Schwärzung nicht mehr viel zu erkennen. Was sich aber ausmachen lässt, ist, dass auch in Ice Cream Sandwich, wie von Honeycomb bekannt, der Tron-Look Einzug gehalten hat. Die Farben Türkis und Schwarz sind sehr dominant.

Eine wortwörtlich größere Neuerung bekam die Benachrichtigungsleiste, die Anwendungen jetzt mehr Platz für Icons und zusätzliche Informationen bietet. Überarbeitet hat Google auch den App-Drawer, der jetzt (mindestens) in Apps und Widgets unterteilt wurde. Hier gibt’s jetzt auch einen direkten Link zum Android Market.


Im Startbildschirm fällt noch ein neues Icon auf, dass mehrere App-Icons zeigt. Hier kann nur vermutet werden, um was es sich hierbei handelt. Eventuell ist dies ein Shortcut zu einem neuen Multitasking-Bereich, um schnell zwischen Apps hin und her schalten zu können.

Neben den Bildern gab es auch noch weitere Informationen aus der ungenannten Quelle:
- die Kamera hat jetzt einen eingebauten Panorama-Modus
- kommt mit Google Shopper, der mit Geräten mit NFC-Support zusammenarbeitet
- Google Mail wurde neu gestaltet
- als erstes Gerät wird es das “Nexus Prime” mit ICS geben, für das Nexus S soll es ebenfalls kommen
- hauptsächlich beinhaltet das Update Änderungen an der Oberfläche, die auch auf ein Jahr alten Geräten problemlos laufen sollten


Die aktuelle Version laufe noch nicht 100-prozentig, ein Release in den kommenden 1-2 Monaten ist also unwahrscheinlich.

Was sagt Ihr zum neuen Android OS? Freut Ihr Euch auf Googles Ice Cream Sandwich oder lassen Euch die bisher bekannten Neuigkeiten eher kalt? Postet in die Comments!

Weitere Themen: Version, Android, Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz