Samsung Galaxy Nexus: Inoffizieller Bugfix für den Lautstärke-Bug

Andre Reinhardt
3

Paul O´Brien ist sicher denjenigen ein Begriff, die sich etwas tiefer mit der Android-Materie beschäftigen. Dieser talentierte Programmierer brachte uns bereits Root für das Nexus, behob den Fehler der automatischen Displayhelligkeit und modifizierte die Nexus-Menütasten. Nun kommt der nächste Streich.

Samsung Galaxy Nexus: Inoffizieller Bugfix für den Lautstärke-Bug

Wir haben euch bereits über den ärgerlichen Lautstärke-Bug im Samsung Galaxy Nexus berichtet. Wahrscheinlich bleiben wir in Deutschland davon allerdings verschont, denn Google hat bereits einen Bugfix erstellt, doch das Update ist bisher noch nicht erschienen. Der bekannte Programmierer Paul O´Brien von MoDaCo hat uns nun aber ein ROM beschert, dass die offizielle Fehlerbehebung schon vorinstalliert hat. Diese Version soll zudem ein paar Zusatz-Funktionen, wie eine schnellere Display-Rotation bieten. Wer lieber beim originalen Ice Cream Sandwich bleiben möchte, der installiert nur den Bugfix in Form eines Boot-Images.

Wie immer bei Custom-ROMs ist Vorsicht geboten und man sollte zur Sicherheit seine Daten sichern. Vermutlich hat kaum Jemand von den Lesern hier schon ein Galaxy Nexus (durch Import oder Auslands-Besuch), aber wenn es wider Erwarten so sein sollte, dass auch unser europäisches Nexus diesen Bug hat, wissen wir nun, wie wir diesen Fehler beseitigen können. Unter diesen Zeilen findet ihr den Download-Link für beide Versionen.

Download

MoDaCo r2 Volume Bugfix

Download

MoDaCo Custom-ROM Ir3: MCR

 

Weitere Themen: Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });