Samsung Galaxy Nexus - Update auf Android 4.0.2 verfügbar

Andre Reinhardt
18

Das ging fix. Google liefert nun ein Update für sein Ice Cream Sandwich-Flaggschiff auf die Versionsnummer 4.0.2 aus. Riesige Änderungen gibt es wohl nicht. Bugfixes stehen im Vordergrund und auch der Arbeitsspeicher wurde angepasst.

Samsung Galaxy Nexus - Update auf Android 4.0.2 verfügbar

Das Nexus hat wieder zugeschlagen. Das Gerät ist bekanntermaßen ein Speedy Gonzales, wenn es um Updates geht. Um 9:30 schaute ich auf mein Exemplar dieses schicken Smartphones und bekam prompt eine Update-Meldung. Android 4.0.2 wurde mir angeboten, welches diverse Bugs bereinigen soll. Lediglich 8,7 MB ist dieser Download groß und somit auch problemlos über das Mobilfunknetz herunterladbar.

Nach der Installation und dem Neustart wurden 8 Apps angepasst. Welche das sind konnte ich auf dem ersten Blick nicht erkennen. Mir fiel aber eine andere Änderung auf. Denn von den (zumindest bei meinem Samsung Galaxy Nexus) insgesamt verfügbaren 632 MB RAM sind es nun 695 MB. Da wurde also etwas verändert. Neue Apps oder Menüeinträge konnte ich auf die Schnelle jedoch nicht finden.

Wenn ihr eine weitere Änderung bemerkt habt, könnt ihr uns diese gerne mitteilen. Flash bekommt man nicht mit dem Update. Die 11.1 Version, die auch für das Nexus funktioniert, ist aber bereits im Market erhältlich. Dazu folgt ein separater Artikel.

Google Galaxy Nexus kaufen:
Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

Bei mobilcom-debitel

Weitere Themen: Update, Android, android ice cream sandwich, Samsung Galaxy Nexus GT-I9250 Handbuch, Samsung

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });