Das Honor 5C ist ein Smartphone der Einsteigerklasse, das vor allem durch die Kombination aus leistungsstarker Hardware und edlem Metallgehäuse neue Maßstäbe in Sachen Preis-Leistungsverhältnis setzt. 

In China wurde das Honor 5C bereits Ende April vorgestellt. Knapp zwei Monate später bringt die Huawei-Tochter Honor das 5,2-Zoll-Smartphone auch nach Deutschland und läutet damit eine neue Runde im Kampf um das beste Preis-Leistungsverhältnis ein.

Technisch bringt das Honor 5C ein 5,2 Zoll in der Diagonale messendes IPS-Display mit, das mit 1.920 x 1.080 Pixeln auflöst und dementsprechend eine Punktdichte von 424 ppi vorweisen kann. Im Inneren des Geräts arbeitet der Kirin 650 und damit ein Achtkern-Prozessor, der mit bis zu 2 GHz taktet und von 2 GB RAM unterstützt wird. Für Fotos steht eine 13 MP starke Hauptkamera auf der Rückseite bereit, Selfies werden mit der 5-MP-Frontkamera geschossen.

Honor 5C im Hands-On
7.205 Aufrufe

Als Betriebssystem kommt Android 6.0.1 Marshmallow inklusive der EMUI in Version 4.1 zum Einsatz, der 3.000-mAh-Akku versorgt das Smartphone mit Energie. Einziger Wermutstropfen im ansonsten ausgezeichnet ausgestatteten Honor 5C ist das Fehlen eines Fingerabdruckscanners – denn während die chinesische Version dieses Feature besitzt, muss das europäische Modell auf die bequeme Entriegelungsmethode verzichten.

Honor 5C: Die technischen Daten im Überblick

Display 5,2 Zoll mit 1.920 x 1.080 Pixel (Full HD, 424 ppi)
Prozessor Kirin 650 Octa-Core (4 x 2 GHz + 4 x 1,7 GHz)
Arbeitsspeicher 2 GB
Datenspeicher 16 GB (um bis zu 128 GB erweiterbar)
Kamera 13 MP f/2.0-Blende
Frontkamera 8 MP mit f/2.0-Blende
Konnektivität Bluetooth 4.1, WLAN 802.11 a/b/g/n, GPS, LTE, GLONASS
Akku 3.000 mAh
Maße, Gewicht 147,1 x 73,8 x 8,3 Millimeter, 156 Gramm
Betriebssystem Android 6.0.1 Marshmallow mit EMUI 4.1
Besonderheiten Dual-SIM
Farben Gold, Silber, Grau

Preis und Verfügbarkeit:

Honor zufolge soll das 5C in Kürze in Deutschland erhältlich sein. Einen genauen Verkaufspreis konnte das Unternehmen noch nicht nennen, Schätzungen zufolge soll der UVP aber bei zwischen 120 und 150 Euro liegen. Für die gebotene Leistung und das edle Äußere wäre das Honor 5C damit ein echter Preiskracher.

Alle Artikel zu Honor 5C

* gesponsorter Link