Der aktuelle Preis-Leistungs-Kracher im Android-Universum wird jetzt noch besser: Für das Honor 6X steht ab sofort das Update auf Android 7.0 Nougat bereit. Neben der neusten Android-Version hält auch EMUI 5.0 Einzug, womit das Betriebssystem endlich den iOS-Look abstreift und sich mehr an Stock-Android orientiert. 

Honor 6X: Update auf Android 7.0 und EMUI 5.0 wird verteilt

Eigentlich hätte Android 7.0 Nougat bereits im März erscheinen sollen, doch wie sooft beim leidigen Thema Softwareupdates konnte der ursprünglich anvisierte Veröffentlichungstermin nicht eingehalten werden. Mit etwas Verspätung gelangt die neueste Android-Version aber nun doch auf das Honor 6X und macht das ohnehin schon gute Smartphone damit noch besser.

Honor 6X Hands-On: Erster Eindruck zum Preis-Leistungs-Knaller
10.444 Aufrufe

Auch interessant: Honor 6X im Test: Preis-Leistungs-Kracher mit Dual-Kamera

Neben den von Android 7.0 bekannten Verbesserungen wie zum Beispiel ausziehbaren Benachrichtigungen mit Schnellantwort-Funktion, verbesserter Akkulaufzeit oder dem nativen Split-Screen-Modus zur Anzeige zweier Apps gleichzeitig, zieht auch eine neue Version von Emotion UI (EMUI) ein. In der fünften Auflage verabschiedet sich Huaweis und Honors Benutzeroberfläche endgültig vom iOS-Look. Schnelleinstellungen und Multitasking-Ansicht orientieren sich nun an Stock-Android, darüber hinaus besitzt EMUI nun erstmals einen optionalen App-Drawer.

Honor 6X: Android 7.0 ab sofort erhältlich

Ab heute erhält das Honor 6X das Update auf Android 7.0 mitsamt des EMUI 5.0. Zunächst wird Deutschland bedient, danach folgen andere westeuropäische Länder. Über die neue Software informiert das Honor 6X selbstständig, alternativ können Besitzer des Smartphones auch in den Einstellungen unter „Updateprogramm“ nach verfügbaren Updates suchen.

Quelle: Pressemitteilung

 

* gesponsorter Link