Gute Nachrichten für Besitzer des Preis-Leistungs-Krachers Honor 8. Huawei hat heute offiziell mit der Verteilung des Updates auf Android 7.0 Nougat begonnen und spendiert dem Smartphone damit auch das neuestes EMUI 5.0.

Honor 8 Produktvideo
12.365 Aufrufe

Honor 8 erhält Android 7.0 und neue Oberfläche

Das Honor 8 erfreut sich sehr großer Beliebtheit, da es nicht nur einen günstigen Preis und eine gute Ausstattung bietet, sondern auch noch sehr schick aussieht. Besonders das blaue Modell haben wir in unser Herz geschlossen. Ab sofort spendiert Huawei dem bisher mit Android 6.0 Marshmallow ausgelieferten Smartphone ein Update auf Android 7.0 Nougat. Neben den Neuerungen, die Google mit dieser Version eingeführt hat, wird auch die Oberfläche EMUI 5.0 installiert. Damit bekommt das Honor 8 einen frischen Anstrich und viele Verbesserungen.

Honor 8 bei Amazon kaufen *

Honor 8 bekommt neue Funktionen

Einige der Highlights hat Honor in einer Pressemitteilung aufgezählt. Mit dem Honor 8 kann nun beispielsweise der Bokeh-Effekt für Videos verwendet werden. Das App-Klonen von WhatsApp und Facebook ist ebenfalls möglich. Der App Drawer wird integriert, da die Nutzer sich diese Funktion ganz besonders gewünscht haben. Die Unterschiede zwischen dem EMUI 4.1 und EMUI 5.0 hatten wir kürzlich in einem gesonderten Beitrag vorgestellt. Da gibt es einiges zu entdecken.

Auch interessant: Honor 8 im ausführlichen Test

Bilderstrecke starten
13 Bilder
EMUI 5.0 Themes: Die besten Designs für Huawei Mate 9, P9 und Honor 8

Android 7.0 Nougat auf dem Honor 8 installieren

Um das Update auf dem Honor 8 installieren zu können, müsst ihr einer kleinen Anleitung folgen.

  • HiCare-App aus dem Google Play Store installieren
  • Region auf „Europa“ stellen, die deutsche Sprache festlegen und bestätigen
  • Im Reiter „Ich“ auf „Nach Updates suchen“ gehen
  • Den Download und die Installation bestätigen

Erst zu einem späteren Zeitpunkt wird Huawei das Update auch OTA direkt an die Smartphones verteilen. Voraussetzung für ein Update ist die bereits installierte Firmware FRD-L09C432B131. Wer das Update auf seinem Honor 8 installiert hat, kann wie immer gerne Feedback hinterlassen. Durch die lange Beta-Phase dürfte die neue Version aber sauber laufen.

* gesponsorter Link