Honor Magic: Release, technische Daten, Bilder und Preis - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:

Beschreibung

Das Honor Magic ist ein Konzept-Smartphone von Huaweis gleichnamiger Zweitmarke Honor, das nur in China erhältlich ist. Es zeichnet sich durch neuartige Softwarefunktionen und Features wie eine Dual-Kamera aus.

Eine solche Softwarefunktion ist beispielsweise WiseScreen. Dabei handelt es sich um eine Funktion, die mittels Sensor im Gehäuserahmen und Infrarot-Sensor in der Frontkamera den Besitzer des Smartphones erkennt, sobald dieser es in die Hand nimmt, und daraufhin das Display einschaltet. Gibt der Nutzer das Smartphone aus der Hand oder lässt es in der Hosentasche verschwinden, schaltet sich der Bildschirm automatisch aus. Auch FaceCode basiert auf der genannten Nutzererkennungs-Sensorik: Hierbei werden eingegangene Nachrichten nur bekannten Gesichtern zugänglich gemacht.

Honor-Magic-Huawei

Darüber hinaus gibt es eine Reihe von KI-Features, die dem Nutzer semi-intelligent zur Seite stehen. Diese sind ohne Zweifel an Google Now respektive Google Assistant angelehnt – so gibt es kontextuelle Informationen basierend auf dem Bildschirminhalt oder dem Standort, Bereitstellung von Buchungsnummern und dergleichen oder besonderes Verhalten während dem Autofahren. Außerdem will das Honor Magic dem Nutzer in gewissen Situationen mit der richtigen Funktion aushelfen. Ein Beispiel: Beim Betreten eines dunklen Raumes erscheint auf dem Lockscreen eine Verknüpfung für die LED-Taschenlampe. Ebenfalls an Bord ist My Pocket. Dabei handelt es sich um einen Ort, wo der Nutzer Inhalte aller Art speichern und teilen kann. My Pocket ist per Wischgeste vom unteren Bildschirmrand aufrufbar.
Honor-Magic-von-allen-Seiten

Diese Features verpackt Huawei in einem eleganten Gehäuse aus Glas und Aluminium, das beidseitig abgerundet ist. Dementsprechend handelt es sich auch um ein Edge-Display. Der unterhalb des Bildschirms untergebrachte Homebutton ersetzt ferner die klassischen „Zurück“- und „Multitasking“-Buttons durch Gesten: Wischen für „Zurück“, Doppeltippen für „Multitasking“, also die Übersicht aller geöffneten Apps. Außerdem ist dort auch der Fingerabdrucksensor untergebracht. Beim Akku setzt Huawei auf eine „spezielle Graphit-Molekül-Struktur“, die rasante Ladevorgänge verspricht. Angeblich können so binnen 10 Minuten 40 Prozent und binnen 20 Minuten sogar 70 Prozent der Gesamtkapazität aufgeladen werden. Die Dual-Kamera funktioniert im Übrigen ähnlich, wie jene im Huawei P9: Ein zusätzlicher Monochrom-Sensor sorgt dafür, dass das zusammengerechnete Bild über mehr Details verfügt.

946
Honor Magic

Honor Magic: Die technischen Daten im Überblick

Name Honor Magic
Display 5,09 Zoll AMOLED mit 2.560 x 1.440 Pixel (WQHD, 577 ppi)
Prozessor Kirin 950 Octa-Core mit 2,3 GHz
Arbeitsspeicher 4 GB
Speicher 64 GB
Kamera 12 MP Dual-Sensor mit f/2.2-Blende
Frontkamera 8 MP mit f/2.0-Blende
Konnektivität LTE, NFC, Bluetooth 4.2, GPS, WLAN, microUSB
Akku 2.900 mAh
Maße 146,1 x 69,9 x 7,8 Millimeter
Gewicht  145 Gramm
Betriebssystem  Honor Magic Live auf Basis von Android 6.0 Marshmallow
Farben  Golden Black, Porcelain White
Besonderheiten  Fingerabdruckscanner, Hall-effec-Sensor, KI-Features

Honor Magic: Preis und Verfügbarkeit

Zu Preis und Verfügbarkeit ist bislang kaum etwas bekannt. Das Honor Magic wird zunächst ausschließlich in China erhältlich sein. Ab wann und zu welchem Verkaufspreis gab Huawei noch nicht bekannt.

Beschreibung von

Weitere Themen: Huawei

Videos & Produktbilder

Alle Artikel zu Honor Magic