HTC Desire HD - Alle Infos und Artikel

GIGA-Wertung:
Leser-Wertung:
76 4.2

Beschreibung

Das HTC Desire HD ist das Highend-Modell von HTC Ende 2010. Ein 1 GHz schneller Scorpion Snapdragon-Prozessor, mit 768 MB üppig bemessener Arbeitsspeicher und HSDPA sorgen beim Desire HD für Geschwindigkeit beim Surfen.

Das HTC Desire HD ist das Highend-Modell von HTC Ende 2010. Ein 1 GHz schneller Scorpion Snapdragon-Prozessor, mit 768 MB üppig bemessener Arbeitsspeicher und HSDPA sorgen beim Desire HD für Geschwindigkeit beim Surfen. Weiterhin ist es mit seinem 4,3 Zoll der Display-Riese unter den Android-Smartphones und auch ein Stück größer als das etwa gleichzeitig erschienene Desire Z. Dafür verzichtet HTC hier auf eine Hardware-Tastatur. Das Desire HD wird mit Android 2.2 “Froyo” ausgeliefert und ist mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet. Dank 1,5 GB internem Speicher und Micro-SD-Speicherkartenslot für bis zu 32 GB gehören Platzprobleme der Vergangenheit an. Neben der fortschrittlichen Technik überzeugt das HTC Desire HD auch mit seinem Design. So ist das Gehäuse aus einem ganzen Aluminiumblock gefertigt.

Einziger Minuspunkt betrifft den Akku des Geräts. Denn die Batterie ist mit 1.230 mAh etwas spärlich ausgestattet, insbesondere in Anbetracht des großen Displays, das bei Smartphones immerhin Energiefresser Nummer 1 darstellt. So muss dann auch das Desire HD im Alltagsbetrieb etwa einmal täglich frischen Strom tanken.

Die aktuellste Android-Version für das Smartphone ist die 2.3.3er Gingerbread Variante. Diese bringt auch ein optimiertes HTC Sense 2.1 für den Benutzer. Ebenfalls optimiert wurde die Infoleiste, welche sich nun in „Benachrichtigungen“ und „Kurzeinstellungen“ unterteilen lässt. Auch die Geschwindigkeit des ohnehin schon schnellen mobilen Wegbegleiters hat durch das Update nochmals zugenommen.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!
von

Test
Kommentare nach oben
Alle Artikel zu HTC Desire HD

Inhaltsverzeichnis

  1. 30.12.2010
    HTC Desire HD

HTC Desire HD

Das HTC Desire HD ist das Highend-Modell von HTC Ende 2010. Ein 1 GHz schneller Scorpion Snapdragon-Prozessor, mit 768 MB üppig bemessener Arbeitsspeicher und HSDPA sorgen beim Desire HD für Geschwindigkeit beim Surfen.

Das HTC Desire HD ist das Highend-Modell von HTC Ende 2010. Ein 1 GHz schneller Scorpion Snapdragon-Prozessor, mit 768 MB üppig bemessener Arbeitsspeicher und HSDPA sorgen beim Desire HD für Geschwindigkeit beim Surfen. Weiterhin ist es mit seinem 4,3 Zoll der Display-Riese unter den Android-Smartphones und auch ein Stück größer als das etwa gleichzeitig erschienene Desire Z. Dafür verzichtet HTC hier auf eine Hardware-Tastatur. Das Desire HD wird mit Android 2.2 “Froyo” ausgeliefert und ist mit einer 8-Megapixel-Kamera ausgestattet. Dank 1,5 GB internem Speicher und Micro-SD-Speicherkartenslot für bis zu 32 GB gehören Platzprobleme der Vergangenheit an. Neben der fortschrittlichen Technik überzeugt das HTC Desire HD auch mit seinem Design. So ist das Gehäuse aus einem ganzen Aluminiumblock gefertigt.

Einziger Minuspunkt betrifft den Akku des Geräts. Denn die Batterie ist mit 1.230 mAh etwas spärlich ausgestattet, insbesondere in Anbetracht des großen Displays, das bei Smartphones immerhin Energiefresser Nummer 1 darstellt. So muss dann auch das Desire HD im Alltagsbetrieb etwa einmal täglich frischen Strom tanken.

Die aktuellste Android-Version für das Smartphone ist die 2.3.3er Gingerbread Variante. Diese bringt auch ein optimiertes HTC Sense 2.1 für den Benutzer. Ebenfalls optimiert wurde die Infoleiste, welche sich nun in „Benachrichtigungen“ und „Kurzeinstellungen“ unterteilen lässt. Auch die Geschwindigkeit des ohnehin schon schnellen mobilen Wegbegleiters hat durch das Update nochmals zugenommen.

Zum Inhaltsverzeichnis
Anzeige
GIGA Marktplatz