CyanogenMod 6.1: Finale Version der Android-Mod erschienen

Frank Ritter
8

Das Android-Männchen auf dem Skateboard ist Erkennungsmerkmal der beliebten CyanogenMod. Mit der finalen Version 6.1 ist nun eine neue Version fertig, die ein optimiertes Android 2.2 “Froyo” auf diverse ältere wie neuere Geräte bringt – vom G1 bis zum HTC Desire HD.

CyanogenMod 6.1: Finale Version der Android-Mod erschienen

Die neue Version 6.1 bringt neben dem Update auf den Betriebssystem-Kern von Android 2.2.1 viele neue Funktionen, die üblichen Bugfixes, Unterstützung für mehr Android-Geräte, optimierte Kernels und neue Funktionen, die Hardware-seitig möglich sind, aber von den Geräteherstellern nicht aktiviert wurden. Außerdem ist die CyanogenMod mehrsprachig und natürlich auf Deutsch übersetzt. Die Updates für CyanogenMod 6.1 rollen derzeit nach und nach aus.

Folgende Android-Geräte werden von der CyanogenMod unterstützt: Commtiva Z71, Dell Streak, Geeksphone One, HTC Aria, HTC Desire, HTC Desire HD, HTC Dream, HTC Evo 4G, HTC Glacier, HTC Hero, HTC Incredible, HTC Legend, HTC Magic, HTC Slide, HTC Vision, HTC Wildfire, Nexus One, Motorola Milestone/Droid, Samsung Galaxy S, Viewsonic G Tablet. Wer eine ältere Version installiert hat, kann diese mithilfe der App ROM Manager aktualisieren, wer von einem anderen Android-Zweig auf CM umsteigen will, findet Hilfe im Wiki von CyanogenMod.

CyanogenMod.com: CyanogenMod-6.1 Stable Has Landed!

Weitere Themen: Version, Android

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz