HTC Desire: Gingerbread-Update für die ganze Produktfamilie

Daniel Kuhn
21

Das Warten auf Updates gehört zum Schlimmsten, was man als Android-Nutzer tagtäglich durchmachen muss. Gegen Extremfälle wie das Motorola Milestone oder das Xperia X10 haben es Besitzer von HTC-Geräten aber noch vergleichsweise gut. Für das Desire und seine jüngeren Geschwister Desire Z und Desire HD wurde jetzt ein erster, vorsichtiger Termin bekannt gegeben. Wir bezeichnen das mal verhalten optimistisch als Licht am Ende des Tunnels.

HTC Desire: Gingerbread-Update für die ganze Produktfamilie

Ein HTC-Sprecher hat den Kollegen von CNET beim MWC erzählt, dass die Desire-Familie das Gingerbread-Update im zweiten Quartal erhalten werde. Später präzisierte er noch, dass es zwei Monate nach der Veröffentlichung des Desire S ausgerollt werden soll. Bei wird die Veröffentlichung des Desire S inzwischen für den 18. April angekündigt. Das bedeutet also, Mitte Juni hat das Warten ein Ende.

Unser verhaltener Optimismus ist übrigens darin begründet, dass der Termin für die Veröffentlichung des Desire S noch nicht offiziell bestätigt wurde. Falls er noch nach hinten korrigiert werden sollte, würde sich auch das Update für die Vorgänger noch verzögern. Jetzt gibt es also einen guten Grund mehr, sich auf das Desire S zu freuen.

Weitere Themen: Update

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz