HTC Desire HD: Gingerbread-ROM geleaked [Update]

Daniel Kuhn
7

Das offizielle Gingerbread-Update für die HTC Desire-Familie kommt zwar, aber erst im Sommer. Wer nicht mehr so lange warten kann oder will, hat die Möglichkeit ROMs wie die CyanogenMod 7 zu installieren. Für nicht wenige Nutzer kommen diese allerdings nicht in Frage, da diese ohne HTCs Sense-Benutzeroberfläche auskommen müssen. Am Montag ist eine frühe Version des offiziellen Desire HD-ROMs aufgetaucht. Die Entwickler-Community arbeitet natürlich bereits auf Hochtouren daran, dieses ROM alltagstauglich zu machen.

HTC Desire HD: Gingerbread-ROM geleaked [Update]

Ähnlich wie in der Musikbranche, die darunter leidet, dass viele Alben schon vor der offiziellen Veröffentlichung im Internet zu finden sind, sickern inzwischen immer öfter auch Firmware-Updates für Android-Geräte an die Öffentlichkeit. Die aktive Entwickler-Szene sorgt dann binnen kürzester Zeit dafür, dass eventuelle Ecken und Kanten ausgebügelt werden.

Genau dieser Fall ist jetzt auch wieder eingetreten, diesmal für das HTC [link id=1207419]Desire HD. Allerdings befindet sich das aufgetauchte ROM noch in einem sehr frühen Stadium und läuft im Urzustand nur sehr langsam. Es haben sich aber schon ein paar Entwickler, wie zum Beispiel LeeDrOiD und mike1986 des geleakten ROMs angenommen und bereits erste Beta-Versionen erstellt. Wer Interesse daran hat, bald in den Genuss von Sense-flavoured-Gingerbread zu kommen, sollte die Threads bei den XDA-Developers besser nicht aus dem Auge lassen.

Unser Leser Lars Müller hat gerade berichtet, dass die Beta vom Android Revolution 4.0 bereits sehr stabil und alltagstauglich ist. In seinem Blog ist ein kurzes Review dazu zu finden. Wir bedanken uns natürlich sehr für den Hinweis.

Weitere Themen: Update, HTC Desire HD

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz