HTC Sense 4.1 geleaked – viel flüssiger und 6.000 Benchmark Punkte

HTC konnte in den letzten Wochen/Monaten überwiegend mit negativen Nachrichten auffallen. Kein ICS für das Desire HD, Stellenabbauen bei HTC und Standort-Schliessung. Da ist es schön zu hören, dass die neuste Sense-Version leistungstechnisch die Smartphone-Oberliga blass werden lässt. Zum Vergleich: ein Galaxy S3 liegt im vorderen 5.000er Feld.

HTC Sense 4.1 geleaked – viel flüssiger und 6.000 Benchmark Punkte

Es ist ein Leak des neuen Sense 4.1 (2.15.401.5) erschienen! Im XDA-Forum unter der Custom Rom HTC One maXimus V2.2 zu finden, glänzt die neue Version überwiegend mit Leistung, anstelle von Neuerungen. Der Geschwindigkeits-Zuwachs kommt vor allem durch die Entfernung überflüssiger 3D-Effekte im Launcher. Außerdem gab es verschiedene Optimierungen der Wallpaper-Lags.

HTC One X User werden sich freuen: Der Wechsel von Haupt- auf Frontkamera soll nicht mehr umständlich über das Menü sondern durch einen üblichen Shortcut innerhalb der Kamera stattfinden. Nicht sonderlich wichtig aber schön zu wissen! Modder dürfte diese ROM insgesamt interessieren, da dank Kernel-Updates die Display-Laufzeit auf über 5 Stunden kommen soll.

Ob diese “offiziellen” Änderungen wirklich alle im nächsten Sense 4.1 Update oder erst mit Android Jelly Bean 4.1 kommen werden, kann man noch nicht sagen. Fakt ist, dass HTC hier den richtigen Weg geht und das insgesamt gute Sense logisch zugunsten der Geschwindigkeit optimiert.

 

Quelle: phonearena

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Samsung Galaxy S3, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz