3D - Auflösung auf der PS3 limitiert

Leserbeitrag
28

Wie Simon Benson, Senior Development Manager bei Sony, auf der Game Developers Conference bekannt gab, wird 3D Gaming auf der PS3 nur mit höchstens 720p möglich sein.

Benson erklärt, dass selbst Spiele wie Super Stardust HD, die ursprünglich mit 1080p laufen, auf 720p herunterskaliert werden würden. Zwar könne die PS3 3D Bilder mit 1080p darstellen, dadurch könne man aber keine 60 Frames pro Sekunde mehr erreichen. Laut Benson wäre ein ”mehr cinematisches Spiel” gut auf niedrigere Framerate und höhere Auflösung vorbereitet, Sonys momentane Richtlinien würden dies aber nicht erlauben. Doch gemäß des japanischen Unternehmens sei dies kein schwerwiegendes Problem, da selbst trainierte Computergrafiker nur schwer einen Unterschied zwischen 720p und 1080p in 3D erkennen könnten.

Weitere Themen: PlayStation 3, 3d

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz