At the Mountains of Madness - 3D-Horror wird Guillermo del Toros nächstes Projekt

Leserbeitrag
1

Nachdem Guillermo del Toro aus dem Filmprojekt “The Hobbit” zurückzog, gab es einige Spekulationen, welchen von seinen geplanten Projekten er sich als nächstes widmen wird. Eines dieser Projekte ist eine Umsetzung des Romans “At the Mountain of Madness”. Die Horrorgeschichte von H.P. Lovecraft handelt von einer Expedition von Wissenschaftlern, die in der Arktis auf die Überreste einer bisher unbekannten Spezies stoßen. Ebenfalls entdecken sie in einem mysteriösen Gebirge eine verlassene Stätte einer offenbar überlegenen Zivilisation.

Nun wurde bekannt, dass bei diesen Projekt einiges vorangeht. Denn kürzlich bot sich James Cameron als Produzent für den Film an. Die Produktion wird für einen Horrorfilm wohl dementsprechend größer werden. Jedoch strebt Guillermo del Toro ein R-Rating an und sieht sogar vor das aller erste Mal in 3D zu drehen. Des Weiteren ist geplant in Kürze mit der Vorproduktion zu beginnen und den Film dann im kommenden Jahr abzudrehen

Weitere Themen: 3d

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz