Duke Nukem Forever - Entwicklerfirma 3D-Realms noch nicht tot

Leserbeitrag
11

In letzter Zeit war das Internet voll von Meldungen, dass 3D Realms und das dazugehörige Projekt ”Duke Nukem Forever” eingestellt seien. Doch nun ging eine Pressemitteilung raus, die einiges richtigstellen soll.

Zuerst die erfreuliche Tatsache, dass das Studio nicht geschlossen ist und immernoch an Titeln gearbeitet wird. 3D Realms behält ebenso weiterhin die Rechte für Duke Nukem.
Aufgrund der finanziellen Probleme war 3DR ”lediglich”
gezwungen das Team rund um Duke Nukem Forever zu entlassen, was die Firma etwas ”verkleinert” hat. Dies soll aber die Entwicklungen von bestimmten Titeln nicht beeinträchtigen.

In der Pressemitteilung geht 3D Realms noch auf die Probleme mit der Geldüberweisung von Publisher zu Entwickler ein.

3D Realms meint außerdem, dass die Klage von TakeTwo keine richtige Grundlage hat und sie sich dagegen wehren werden.

Eure Meinung hierzu in die Comments. Bei GIGA Täglich werden wir genauer auf das Thema eingehen!

Weitere Themen: 3d, Duke Nukem Forever Demo, Duke Nukem Forever, 3D Realms

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz