G-Force - Spiel unterstützt 3D-Brillen

Leserbeitrag
5

Was irgendwie nach 80er-Jahre Future-Romantik klingt, scheint für einige Spiele-Entwickler gerade jetzt wieder interessant zu werden: 3D-Brillen. Einen ersten Vorstoß in diesem Peripherie-Bereich wagen nun die Entwickler der Film-Versoftung G-Force.

Der Titel erscheint zusammen mit dem gleichnamigen Kinofilm am 17. Juli 2009 für den PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Letztere Konsolen-Versionen werden dabei ein spezielles 3D-Feature mit Tiefenwirkung beinhalten. Wie das ausschaut, könnt ihr euch in einem heute veröffentlichten Demo-Video ansehen.

Weitere Themen: 3d

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz