Retro-Börse in Bochum war ein voller Erfolg

Leserbeitrag
6

(Cristina) Am 1. März fand in Bochum die mittlerweile dritte Retro-Börse statt. Mit 320 Besuchern wurde ein deutlicher Rekord und damit der Beweis aufgestellt, dass auch alte Computerspiele durchaus noch begeistern können.

Retro-Börse in Bochum war ein voller Erfolg

Mitveranstalter Jens Klöpfel war von dem Erfolg der Börse regelrecht überrascht: “Teilweise war es so voll, dass kaum noch ein Durchkommen war”. Wer sich dennoch durch die Massen gewühlt hat, wurde mehr als genug entlohnt. Etliche Verkausstände für Sammler, eine Ausstellung zu 3D- und Virtual Reality-Systemen – in der man unter anderem den Vectrex mit 3D-Brille bewundern konnte – und eine Lesung von Constantin Gillies aus seinem Roman “Extraleben”, ergaben zusammen ein absolut sehenswertes Programm. Doch seht selbst, die Kollegen von DerWesten.de haben uns freundlicherweise einen Beitrag zur “Retro-Börse” zur Verfügung gestellt.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz