Sin & Punishment: Star Successor - Zwei neue Gameplaytrailer zur Sci-Fi Schießbude

Leserbeitrag

Den 7. Mai dürften sich seit der Nintendo Media Summit sämtliche Arcadefans im Kalender markiert haben. Dann erscheint nämlich der potentielle Actionkracher Sin & Punishment: Successor of the Skies exklusiv für Nintendos Wii in Europa.

Und wie auch schon im ersten Teil aus dem Jahr 2000 kann man das Gameplay ganz gut mit den Worten ”Knall alles ab, was sich bewegt” beschreiben. Der Bildschirm scrollt dabei selbstständig, ihr könnt euch lediglich innerhalb seiner Grenzen bewegen, wie das bei vielen klassischen Shoot ´em ups üblich ist.

Auf der Seite gametrailers.com sind nun zwei neue Trailer, welche den eigentlichen Spielablauf zeigen aufgetaucht. Kommentiert wird das Geschehen von Julian Chunovic, welcher sich für die Lokalisierung von Successor of the Skies verantwortlich zeichnet.

Hier geht’s zu den Trailern

Es wird unter Anderem erwähnt, dass es dutzende von Bossen geben wird, außerdem gibt es neben 3D Passagen auch Abschnitte in klassischer 2D-Ansicht, die sich dann wohl eher wie Gradius oder R-Type spielen dürften. Des Weiteren wird im Trailer näher auf das Online-Ranglistensystem eingegangen. So wird man die Highscores beispielsweise nach genutztem Schwierigkeitsgrad oder verwendeter Spielfigur sortieren können. Außerdem lassen sich die Höchstwerte einzelne Stages genauso betrachten wie die des gesamten Spiels.

Der erste Teil ist seiner Zeit übrigens für das Nintendo 64 erschienen, jedoch nur in Japan, galt dort allerdings als eines der besten Actionspiele für die Konsole. Mittlerweile ist er jedoch auch für Virtual Console auch bei uns erhältlich und kostet 1200 Points.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz