Toshiba - 3D-Laptop angekündigt - keine Brille benötigt

Leserbeitrag
3

Auch 2011 wird wohl wieder ganz im Zeichen der neuen 3D-Technologie stehen. Neben dem 3DS wird nun gegen Ende des Jahres auch noch ein neuer 3D-Laptop von Toshiba auf den Markt kommen, so Engadet. Das3D des sog. Qosmio funktioniert wie auch bei Nintendos 3DS komplett ohne Brille. Außerdem unterstützt er die neue ”dead-zone free” 3D-Stereoskopie. Das heißt: wo immer man den Kopf hinbewegt – der 3D Effekt folgt.

Allerdings wies Engadet auch darauf hin, dass Toshibas neuster Mini-PC dennoch diverse ”Ecken und Kanten” habe. So sollte man also darauf hoffen, dass sich Toshiba mit dem Release genug Zeit lässt um ein gutes, optimiertes Produkt auf den Markt zu bringen anstatt, aus Angst den Kampf um die 3D-Vorherrschaft zu verlieren, zum nächst besten Termin zu hetzen.

Weitere Themen: 3d, Toshiba

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz