Carl Zeiss: 3D-Vergnügen für das iPhone

Markus
7

Im Kino hat sich 3D bereits durchgesetzt. Während in den USA heuer der erste 3D-Fernsehsender starten soll, setzt das Optikerunternehmen Carl Zeiss auf “mobiles 3D”: Eine neuartige 3D-Brille für Verwendung mit einem iPhone oder iPod Touch, die erstmals auf der Macworld präsentiert wurde, soll laut PCWelt auch bei der CeBIT 2010 (02.-06. März) demonstriert werden.

Versprochen wird “echter 3D-Genuss auch außerhalb der Kinopaläste” “in noch nie zuvor gesehener Bildqualität”, der über eine virtuelle 115-cm-Leinwand.


Videos zum Produkt gibt es auf der Zeiss-Website.

Weitere Themen: 3d, iPhone

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz