Displayport 1.2: Neue Version für kommende Macs

Thomas J. Weiss

In Sachen Grafik-Schnittstelle setzt Apple bei fast allen Macs auf den VESA-Standard DisplayPort, derzeit auf Version 1.1. Neu erschienen sind nun die Spezifikationen für die kommende Version 1.2: Die Übertragungsrate verdoppelt sich auf bis zu 21,6 Gigabit pro Sekunde und ermöglicht damit unter anderem die Übertragung von 3D-Inhalten.

Darüber hinaus lassen sich dank der höheren Übertragungsrate auch mehrere Monitore an eine einzige Schnittstelle anschließen, erste Hubs sollen bald erscheinen. Die neue DisplayPort-Version sieht vor, dass synchrone Audio- und Netzwerksignale gemeinsam mit den Videodaten über ein einziges Kabel übertragen werden. Außerdem lassen sich nun Monitore mit einer Auflösung von bis zu 3840 auf 2400 anschließen.

Weitere Themen: Version, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID