Jake 2 - 3D-Shooter von Google im Browser: benötigt keine Plugins

Steven Drewers

Auf der Game Developers Conference 2001 in San Francisco geht es derzeit heiß her. Neben den großen Spiele-Entwicklern und Publishern ist jedoch auch der Such-Riese Google mit seinem Browser-Shooter Jake 2 mit von der Partie.

So manch einer mag sich fragen, was Google auf der Game Developers Conference zu suchen hat. In erster Linie ist diese Frage auch berechtigt, doch mit Jake 2, kürz für “Java Quake 2″, stellt der Konzern, der seine Finger mittlerweile überall drin hat, jetzt einen browser-basierten Shooter vor, der ohne jegliche zusätzliche Downloads auskommen soll.

Zwar befindet man sich noch in einer Beta-Phase, der auf der Quake 2-Engine basierende Shooter lässt sich aber schon flüssig spielen. Das interessante daran ist wohl, dass man wirklich komplett auf Plugins und Flash verzichtet, da lediglich WebGL zum Einsatz kommt. Ein Browser reicht völlig aus. Somit könnte auch schon bald das Betriebssystem irrelevant für den Spielspaß werden.

Quelle: PCGames

Weitere Themen: browser, 3d

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz