Pic3D - 3D ohne Brille für nur 25,- US-Dollar

commander@giga
7

Warum soll man sich eigentlich eine 3D-Shutterbrille und einen 3D-LCD-Fernseher holen, wenn es doch auch bedeutend billiger per Folie die dritte Dimension erlebt werden kann? Für etwas mehr weniger als 20,- Euro bietet die Firma Pic3D eine Folie an, die ein herkömmliches Displays mit einem 3D-Effekt versieht.

Pic3D - 3D ohne Brille für nur 25,- US-Dollar

Ob iPhone, iPad, Tablet-PCs, LCD-Fernseher oder auch ein Notebook, all diese Displays lassen sich mit der Pic3D-Folie in ein echtes 3D Display verwandeln. Laut dem Hersteller basiert die Technik der Folie auf einem Linsenraster-System, dass eine bessere Lichtdurchlässigkeit und einen größeren Blickwinkel bietet, als andere Techniken.

Mit YouTube 3D-Videos, die im Side-by-Side verfahren angezeigt werden soll es schon jetzt funktionieren. Dazu muss eine Anwendung auf dem Windows-PC oder dem iOS-Gerät installiert werden, dass dann das Video für die Folie aufbereitet.

Die Folien sollen ab Anfang August in den Größen 12,1 Zoll, 21,5 Zoll und 23 Zoll erscheinen. Zusätzlich bietet Pic3D auch noch spezielle Größen für iPad, iPhone und iPod Touch an. Die Preise gehen von 2.000 Yen (circa 17,17 Euro) für die iPhone Folie bis hoch zu 15.000 Yen (128,79 Euro) für die 23 Zoll Folie. Momentan sind die Folien nur auf der japanischen Hersteller Webseite erhältlich.

Weitere Themen: 3d

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz