Wenn Designer träumen: Das MacBook 3D

Florian Matthey
23

Der Designer Tai Chiem hat sich überlegt, wie die nächste MacBook-Generation aussehen könnte. Chiem greift die aktuellen Touchscreen- und 3D-Trends auf und vereint sie in einem Gerät: in einem MacBook mit 3D-Display, zwei iSights für 3D-Aufnahmen und einem Touchscreen als Trackpad.

Dank der zwei Kameras könnten Benutzer sich dreidimensional gegenübertreten. Einzelne Elemente der Benutzeroberfläche könnten dank der 3D-Brille aus dem Bildschirm hervortreten. Nach seiner Transformation zum Display würde das Trackpad indes verschiedene neue Funktionen übernehmen, beispielsweise die Kontrolle der Musik- oder Videowiedergabe oder die Aufgaben des Docks. Tai Chiem stellt sich außerdem eine Verbindung des Displays ohne Scharnier vor – wie das nach seiner Vorstellung funktionieren soll, verrät er allerdings nicht.

Externe Links

Weitere Themen: MacBook, 3d

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz