GTA 5 und Castlevania

GTA IV war ein äußerst erfolgreiches Spiel, dass von den Medien nur so umjubelt wurde. Meiner Meinung nach ist es zwar das überbewerteste Spiel aller Zeiten, aber trotzdem würde ich mich natürlich auch sehr über einen neuen Teil freuen. Nun hat sich mal wieder ein Analyst aus dem Fenster gelehnt und gesagt, dass GTA 5 im Finanzjahr 2012 erscheinen werde. Dieses dauert von April 2012 bis März 2013 an. Mike Hickey, besagter Analyst, sagt zudem voraus, dass der Titel sich 16 Millionen mal verkaufen und somit einen Umsatz von 750 Millionen US-Dollar machen werde. Ob das denn aber nun auch so geschehen wird, sei mal dahin gestellt. Völlig unerwartet wäre der Release eines neuen Grand Theft Auto im Jahr 2012 aber nicht. Denn wo das kommende Jahr mit Duke Nukem Forever, Max Payne 3 (gut, hier warten wir mal noch ab) und L.A. Noire gut bestückt ist, hat Publisher Take-Two für 2012 noch nichts in petto, was bereits angekündigt wurde.

Den Erfolg von Castlevania: Lords of Shadow muss mittlerweile kein Analyst mehr vorhersagen, denn Konami hat hierzu nun feste Zahlen veröffentlicht. So hat sich der Actiontitel immerhin über 1 Million mal verkauft, was definitiv keine schlechte Summe ist. Etwas mehr wäre diesem gelungenen Comeback einer ehrwürdigen Serie aber zu wünschen, auch wenn sich Entwickler Mercury Steam mehr an God of War, als den alten Castlevania-Teilen selbst orientiert hat.

Neue Artikel von GIGA ANDROID