Tomb Raider - Lara Croft bekommt eine eigene Straße

Leserbeitrag
2

Das weibliche Gegenstück zu Nathan Drake aus Uncharted ist ganz klar Lara Croft aus Tomb Raider. Beide sind sehr erfolgreich, doch Lara gibt es schon länger und hat deswegen auch mehr Fans – verrücktere Fans, was man an diesem neuen Beispiel sehr gut erkennen kann.

Denn in einem Städtchen namens Derby, in der Nähe von Nottingham, wurden die Bewohner vor Kurzem auf der offiziellen Website des Städtchen aufgefodert, Namen für zwei noch unbenannte Straßen zu finden. Nachdem die acht besten Namen zur Neuwahl verkündet wurden, befand sich unter ihnen der Lara Croft Way! Die Bewohner haben nun erneut die Wahl, aber für die vollbusige Kletterkünstlerin stehen die Chancen gut, eine eigene Straße zu bekommen, denn sie hat inzwischen 98% der Stimmen erhalten.

Weitere Themen: Tomb Raider Demo, Tomb Raider

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz