Lara Croft and the Guardian of Light – Crystal Dynamics will sich auf Tomb Raider konzentrieren

von

Fans des Download-Titels Lara Croft and the Guardian of Light müssen wohl ihre Hoffnungen auf einen Nachfolger begraben. Entwickler Crystal Dynamics möchte sich nämlich auf die Tomb Raider Reihe konzentrieren und Lara Croft vorerst unbeachtet lassen.

Lara Croft and the Guardian of Light – Crystal Dynamics will sich auf Tomb Raider konzentrieren

Das zuvor für Guardian of Light zuständige Team ist so nun an die Arbeit für das auf der E3 gezeigte Tomb Raider Reboot übergegangen. Finanziell gesehen sei der letzte Teil zwar erfolgreich gewesen, man hätte jedoch keine Möglichkeit gesehen die Lara Croft Spiele noch weiter auszubauen. Global Brand Manager Karl Stewart:

“Wir machen kein zweites Spiel. Wir machen keine zweite Lara. Für uns war diese Lara Croft die am größtmögliche Auskopplung von Lara. Sobald wir Guardian of Light fertiggestellt hatten, war es klar für uns das wir diese Version von Tomb Raider machen. Aus geschäftlicher Sicht war es sehr erfolgreich. Bei den Problemen hat uns eines die ganze Zeit über gestört, nämlich der Online-Part. Ich wünschte das wenn wir die Fähigkeit und Informationen gehabt hätten, hätten wir ein wenig transparenter sein können.”

Das neue Tomb Raider wird voraussichtlich im Jahr 2012 für PS3 und Xbox 360 erscheinen. Einen ersten Eindruck von der Qualität des Spiels könnt ihr euch mit unserer Tomb Raider Vorschau machen.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Tomb Raider, Tomb Raider Demo, Lara Croft and the Guardian of Light , Crystal Dynamics


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz