Tomb Raider - Uncharted als Inspiration

Steven Drewers

Im kürzlich angekündigten neuen Tomb Raider werden wir als hübsche 21-jährige Lara Croft, auf einer einsamen Insel gestrandet, mit allerlei Gefahren konfrontiert. Das Reboot des Franchise soll Ms. Croft außerdem ein völlig neues Image verpassen und der Reihe zu neuer Frische verhelfen.

In den 90er Jahren war die Tomb-Raider-Saga noch wegweisend für ein komplettes Genre – das der Action Adventures. In den letzten Jahren hat sich jedoch überraschend ein neuer Titel an die Spitze gekämpft. Mit Uncharted haben die jungs von Naughty Dog einige Preise abgestaubt. Die Entwickler des neuen Tomb Raider, Crystal Dynamics beziehen via Twitter Stellung zum Einfluss der Uncharted-Serie auf die neue Lara Croft.

“Uncharted hat Einfluss auf alles, nicht nur Tomb Raider. Man wird nicht einfach so besser als ein Spiel, das mehr als 30 Game of the Year-Awards abgestaubt hat.”, so Karl Stewart von Crystal Dynamics.

Ob Tomb Raider mit Uncharted konkurrieren können wird ist noch unklar. Viel interessanter ist jedoch, wie sehr man sich an Uncharted orientieren wird.

Weitere Themen: Uncharted, Uncharted: Drakes Schicksal

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz