HTC One (M7): Android 5.0 Lollipop mit Sense 6.0 als Custom-ROM zum Download

Tuan Le
5

Für das HTC One (M7) steht ab sofort Android 5.0 Lollipop in Form einer geleakten Firmware zur Verfügung. Darauf basierend hat der Entwickler und HTC-Insider LlabTooFer ein recht stabiles Custom-ROM mitsamt Sense 6.0 veröffentlicht.

HTC One (M7): Android 5.0 Lollipop mit Sense 6.0 als Custom-ROM zum Download

Bislang müssen Besitzer des One (M7) noch auf ein offizielles Lollipop-Update von HTC warten. Das Unternehmen hat sich nach dem Release der neuen Android-Version eine Frist von 90 Tagen gesetzt und hat diese zwar für das HTC One (M8) mit einem Update auf Android 5.0.1 in den USA bereits eingehalten, jedoch noch keine Aktualisierung für das Vorgängermodell veröffentlicht. Inoffiziell hat sich dagegen schon jetzt so einiges getan: Der HTC-Insider LlabTooFer lieferte vor einigen Wochen bereits in Form mehrerer Leaks einen ersten Ausblick auf die unter Android 5.0 Lollipop und Sense 6.0 zu erwartenden Neuerungen. Basierend auf einen internen Build für das HTC One (M7) hat der Entwickler jetzt außerdem ein Update für sein Maximus HD ROM veröffentlicht.

Maximus HD ROM: Stabiler Lollipop-Build für das HTC One (M7)

htc-maximus-hd

Das Maximus HD ROM genießt in der Custom-ROM-Community einen sehr guten Ruf und zeichnet sich insbesondere durch eine Nähe zur Hersteller-Firmware aus. Obwohl es sich um ein auf einen Leak basierendes ROM handelt, seien sowohl die Systemstabilität und Akkuleistung den Angaben des Entwicklers zufolge sehr gut. Das erste Nutzer-Feedback fällt bislang recht zwiegespalten aus, da das ROM zwar an sich stabil läuft, jedoch die Installation bei vielen fehlzuschlagen scheint. Wichtig bei einer Installation ist auf jeden Fall ein vollständiger Wipe des Gerätes, erforderlich ist außerdem die TWRP-Recovery in Version 2.8.4.0 oder neuer sowie ein HTC One (M7) mit S-Off. Im Allgemeinen ist die Prozedur ausschließlich erfahrenen Nutzern zu empfehlen.

Der Lollipop-Build, auf dem das Maximus HD ROM basiert, ist vom Entwickler mittlerweile ebenfalls als Download zur manuellen Installation verfügbar gemacht worden. Der Entwickler LlabTooFer bezieht die Firmware erfahrungsgemäß aus recht zuverlässigen Quellen und stellt die geleakten Builds in der Regel zwei Tage nach dem Update seines eigenen Custom-ROMs zur Verfügung. Da es sich bei dem aktuellen Build mit der Versionsnummer 7.15.401.1 noch nicht um einen finalen Release zu handeln scheint, dürfte die Installation des modifizierten ROMs die bessere Wahl sein. Zudem ist die Installation des geleakten Builds erheblich komplizierter. Wer sich dennoch an den Vorgang wagen möchte, sollte die vom Entwickler Vomer veröffentlichte Anleitung berücksichtigen.

Quelle: XDA Developers via HTC HDBlog.it 

Weitere Themen: Android 5.0 (Lollipop), HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID