HTC One S: C2-Variante wird mit Snapdragon S3 ausgeliefert

Daniel Kuhn
5

Nachdem es in letzter Zeit einige Gerüchte um eine abgespeckte Variante des HTC One S gab, in der statt des aktuellen Snapdragon S4, der ältere Snapdragon S3-Prozessor von Qualcomm verbaut wird, bestätigen sich diese nun: Das S3-Modell ist nun unter der Bezeichnung HTC One S C2 auch hierzulande im Handel aufgetaucht.

HTC One S: C2-Variante wird mit Snapdragon S3 ausgeliefert

Anfang des Monats ging die Meldung rum, dass in Taiwan eine Variante des HTC One S erscheinen wird, die statt des beeindruckenden Snapdragon S4-Prozessors den älteren Snapdragon S3-Chipsatz verbaut hat. Um den dabei entstehenden Leistungsabfall zu kompensieren, wird der Prozessor auf 1,7 GHz hochgetaktet. Ob dadurch allerdings beide CPUs wirklich auf Augenhöhe operieren, darf angezweifelt werden; vor allem da der Snapdragon S4 bekanntlich auf 28 nm Fertigungsbreite basiert, der Snapdragon S3 dagegen noch 45 nm-Technologie beherbergt und daher nicht nur schwächer sondern auch weniger energieeffizient ist.

Bisher war wie erwähnt nur Taiwan als Zielmarkt anvisiert, allerdings kamen Anfang der Woche Gerüchte auf, dass diese Variante auch den Weg nach Europa finden wird. Die Gerüchte bestätigen sich nun, denn ist die neue Version bereits erhältlich. Im Android-Hilfe Forum wurde folgende Begründung eines HTC-Support-Mitarbeiters veröffentlicht:

Antwort von HTC:

Auf Grund der überwältigenden Nachfrage am HTC One S entwickelten wir in Zusammenarbeit mit unseren Zulieferern eine weitere Version, um die Nachfrage decken zu können. Diese neue Version ist statt mit einem 1,5 GHz Snapdragon S4 DualCore CPU mit einem 1,7 GHz Snapdragon S3 DualCore CPU ausgestattet, welcher eine vergleichbare Performance und User Experience liefert.

Die bereits seit längerem bestätigte Knappheit der Snapdragon S4-Prozessoren fordert also erste Opfer, was bei der Menge der Geräte, die inzwischen mit dem Chipsatz ausgestattet werden, nicht weiter überraschend ist. Es würde uns daher nicht wundern, wenn in Zukunft noch weitere Hersteller auf andere Prozessoren ausweichen müssen oder einige Geräte vorübergehend nicht lieferbar sein werden.

Findet ihr das HTC One S auch mit dem Snapdragon S3 noch reizvoll, oder kommt es für euch dadurch nicht mehr in Frage?

Quelle: Traceable [via Androider]

>> HTC One S bestellen: | |

Weitere Themen: HTC One (2013), HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID