Kaum ging unser Testbericht zum HTC One X gestern Abend online, startete die Verteilung eines OTA-Updates für HTCs Flaggschiff. Die Aktualisierung auf Version 1.29.401.11 adressiert in erster Linie den gefürchtete Bildschirmflacker-Bug. Dieser wird jedoch nicht ad hoc behoben, man muss stattdessen bei normaler Nutzung ein paar Tage warten.

HTC One X: FOTA-Update behebt Bildschirmflackern

Offenbar habe ich für meinen Testbericht ein „Dienstagsgerät“ erwischt, denn auf unserem HTC One X trat der in Android-Foren und -Websites kolportierte Bildschirmflacker-Bug zu keinem Zeitpunkt auf. Möglich, dass es daran lag, dass ich die automatische Helligkeitseinstellung in den Display-Setting deaktiviert hatte. So oder so nimmt sich ein OTA-Update, das von HTC seit gestern Abend verteilt wird, dieses Problems an.

HTC One X 1.29.401.11 FOTA Update

Wohlgemerkt soll das Update keine sofortige Behebung des Problems bewirken. Unsere Freunde von den BestBoyZ haben in Erfahrung bringen können, dass die Spannung des Displays in einem Prozess sukzessive angepasst wird, der je nach Nutzungsverhalten bis zu 14 Tage dauern kann. Wer nicht so lange warten möchte, stellt die Display-Helligkeit manuell auf 100% und deaktiviert das Display-Timeout, dann dauert’s nur einige Stunden.

Das Update bringt die Firmware des Geräts auf Version 1.29.401.11 und wiegt rund 14 MB. Ein offizielles Changelog existiert nicht, XDA-Nutzer schiphol hat jedoch Informationen aus dem Diskussionsthread zusammengetragen und ein inoffizielles Changelog zusammenkompiliert (Übersetzung von uns):

  • Neues HBOOT: 0.95, Neues Radio: 1.1204.105.14, Kernel-Version: 2.6.39.4-gc9932b1
  • Screenflacker-Bug behoben (siehe oben)
  • Manche Nutzer berichten, dass das Displayflackern bereits kurz nach dem Update erheblich besser geworden sei
  • Problem mit internem Speicher, bei dem leerer Speicherplatz verschwand, scheint für einige Nutzer behoben zu sein.
  • Bug, der taiwanischen Text bei französischer Spracheinstellung im Task-Manager zeigte, wurde behoben
  • WLAN-Probleme, bezogen auf Signalstärke und Verbindungsabrüche wurden nicht behoben
  • Akkuanzeige bzw. -kalibrierung scheint angepasst worden zu sein, Richtung unklar
  • deutliche Verbesserung beim Multitasking: Mehr Apps bleiben im Hintergrund geöffnet

Wer noch keine Benachrichtigung erhalten hat, geht in die Einstellungen und tapt unter Info -> Software-Updates auf Jetzt prüfen.

Habt ihr eine Verbesserung in puncto Bildschirmflackern bemerkt, oder habt ihr – so wie ich – diese Problem an eurem HTC One X überhaupt nicht beobachten können? Konntet ihr noch andere Veränderungen beobachten? Hinweise nehmen wir wie immer gern im Kommentarbereich entgegen.

[via BestBoyZ]

>> HTC One X bestellen: | | |

* gesponsorter Link