Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

HTC One X und X+: Geräte bleiben auf Android 4.2.2, kein 4.3 oder 4.4 mehr

Frank Ritter
50

Schlechte Nachrichten für Besitzer des HTC One X und HTC One X+. Lange Zeit galt als unklar, ob HTC seine Flaggschiff-Smartphones von 2012 noch mit einem Update auf eine neuere Android-Version als 4.2 versorgen wird – nun hat die niederländische HTC-Dependance Android 4.3 Jelly Bean oder gar 4.4 KitKat eine deutliche Absage erteilt.

HTC One X und X+: Geräte bleiben auf Android 4.2.2, kein 4.3 oder 4.4 mehr

Bislang galt es nur als unwahrscheinlich, ob HTC One X und X+ noch auf Android 4.3 aktualisiert werden – im Herbst versprach ein HTC-Mitarbeiter einem XDA-Nutzer per E-Mail jedoch, dass man zumindest prüfe, ob das Update auf den Geräten noch gut laufe und dass man die Aktualisierung bei positiver Prüfung gegebenenfalls noch nachreiche.

Auf Twitter fragte ein niederländischer Nutzer nun bei HTC nach neuen Informationen zu einem Update seines HTC One X+ und erhielt eine traurige Antwort:

Sinngemäß auf Deutsch: Das One X+ bleibt auf Android 4.2.2 Jelly Bean und Sense 5 stehen. Ergebnis des Evaluierungsvorgangs bei HTC war also offensichtlich, dass eine neuere Android-Version nicht mehr zufriedenstellend läuft und ein Update des One X+ damit keinen Sinn ergibt. Unnötig zu erwähnen, dass das auch das etwas schwächere Schwestermodell HTC One X mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit betrifft. Schade, denn dass selbst Android 4.4 auf Tegra 3-Geräten noch brauchbar laufen kann, beweist das Nexus 7 (2012).

Insbesondere beim One X+ ist das ärgerlich, denn das Gerät wurde am 2.10.2012 vorgestellt und ist damit gerade einmal etwas mehr als 15 Monate alt. Solche Vorkommnisse gießen Wasser auf die Mühlen der Fragmentierungskritiker, auch wenn von diesen das Thema in seiner Eklatanz mitunter etwas aufgebläht wird.

So bleibt One X/X+-Nutzern nur der Umweg über ein Custom ROM wie die CyanogenMod. CM 10.2-Varianten auf Basis von Android 4.3 gibt es in Form von Nightly Builds sowohl für das One X als auch das das X+.

[via androidworld.nl]

Weitere Themen: HTC One (2013), HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz