HTC arbeitet an Smartphones mit Liquidmetal-Gehäuse (Gerücht)

Michael Maier

Zwar hat die Digitimes mit ihren Gerüchten in der Vergangenheit auch immer mal wieder danebengelegen, aber dass HTC noch in diesem Jahr erste Geräte mit Liquidmetal-Gehäuse auf den Markt bringen wird, erscheint nicht unwahrscheinlich.

Laut der Digitimes unterstützt ein extra angeworbenes R&D-Team aus Japan den Hersteller Jabon bei der Fertigung von Liquidmetal-Gehäusen für HTC-Smartphones, die noch in diesem Jahr auf dem Markt erscheinen sollen.

Liquidmetal ist ein sehr widerstandsfähiges Material, das elastischer als Aluminium ist und dadurch bedingt ganz neue Smartphone-Designs erlauben könnte. Bis zum nächsten Flaggschiff von HTC müssen wir den Informationen von Digitimes zufolge allerdings nicht warten, bis wir uns anschauen können, was HTC mit Liquidmetal so anstellen wird – Ende dieses Jahres sollen die ersten HTC-Geräte mit Liquidmetal-Gehäuse das Licht der Welt erblicken.

Quelle: Mobilegeeks.de

Weitere Themen: HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz