HTC: Die 15-jährige Geschichte des Unternehmens im schönen Kurzfilm

von
Gefällt mir Gefällt mir nicht Einbinden

Bewertungen: 5 positiv, 1 negativ

Wie wäre es mit einer leicht nostalgischen Retrospektive aus dem Hause HTC? Das Unternehmen aus Taiwan hat vor 15 Jahren damit begonnen, Smartphones zu entwickeln, die den Menschen das Leben leichter machen sollten. Was seitdem passiert ist, zeigt HTC nun in einem schicken Kurzfilm.

15 Jahre sind eigentlich eine relativ kurze Zeit. Für die Entwicklung von Smartphones allerdings bedeutet dieser Zeitraum zahlreiche Innovationen und beeindruckende Sprünge. HTC war von Anfang an ganz vorne mit dabei und lieferte die ersten kabellosen Geräte mit Touch-Displays. Und so kann HTC zurecht von sich behaupten, dass das Unternehmen bereits Smartphones gebaut hat, bevor es den Begriff Smartphones überhaupt gab.

Vor allem für Android war HTC ganz am Anfang ein unglaublich wichtiger Partner, denn das Unternehmen aus Taiwan baute das erste Google-Smartphone, das mit Android ausgestattet war und das auf den Namen „G1“ hörte. Das war 2008. Zwischen damals und heute, dem HTC One, hat sich viel getan. Was das alles ist, könnte ihr euch nun in diesem schönen Filmchen anschauen.


Kommentare zu diesem Artikel

Anzeige
GIGA Marktplatz