HTC Primo - Neues Mittelklasse-Smartphone mit Android 4.0

Andre Reinhardt
1
HTC Primo - Neues Mittelklasse-Smartphone mit Android 4.0

Auf dem MWC in Barcelona wird HTC diverse neue Geräte vorstellen. Doch nicht nur High-End Freaks können jubeln, auch Sparfüchse sollten aufhorchen. Denn HTC hat mit dem Primo ein Mittelklasse-Smartphone mit Android 4.0 im Gepäck.

Logischerweise bietet dieses keinen Tegra 3 Quad-Core-Prozessor, wenn der Preis aber stimmt, könnte uns ein Verkaufsschlager bevorstehen. Ein 3,7 Zoll-Bildschirm mutet zwar nicht riesig an, ist aber immerhin 0,2 Zoll größer als das Display des iPhone 4s. Der verbaute Zweikerner aus dem Hause Qualcomm taktet schließlich mit 1 GHz. Für Fotos und Videos steht einem eine 5 Megapixel-Kamera zur Verfügung, die Filme in HD aufnimmt und währenddessen sogar Fotos schießen kann.

Der RAM ist dann mit 512 MB weniger üppig aber ausreichend dimensioniert, wenn man nicht zu viele Programme auf einmal öffnet. Das verwendete Betriebssystem ist mit Android 4.0 ebenfalls auf dem neuesten Stand. Viel dürfte also nicht mehr schief gehen. Akkukapazität und Displayauflösung, sowie der interne Speicher und weitere technische Details sind aber bisher noch nicht bekannt. Doch auf der MWC wird schon bald der Vorhang fallen.

via phonearena.com

 

Weitere Themen: HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz