Das Warten hat ein Ende, zumindest für Besitzer des HTC Sensation und HTC Sensation XE. Wie unsere Kollegen von htcinside.de berichten, wird das lang ersehnte Ice Cream Sandwich-Update gerade für beide Modelle ausgerollt. Dabei handelt es sich um Android 4.0 in Kombination mit HTC Sense 3.6.

HTC Sensation (XE): Ice Cream Sandwich-Update wird ausgerollt

HTC hat es geschafft und liefert als erster Hersteller ein Android 4.0-Update für ein Smartphone aus. Damit schlägt das taiwanische Unternehmen Konkurrenten wie Samsung, Sony, LG und Motorola – was zumindest bei den beiden Letztgenannten nicht weiter verwundert.

Bei dem Update für das HTC Sensation XE handelt es sich natürlich um Android 4.0, das wie angekündigt mit der Sense-Oberfläche in der Version 3.6 garniert wird. Die aktuellste Sense-Version 4.0 ist wie immer am Anfang den kommenden Flaggschiffen vorbehalten und wird daher zunächst nur auf den Modellen One X und One S verfügbar sein – ein späteres Update für ältere Modelle ist aber nicht unwahrscheinlich. Vorerst muss allerdings auf die schönen neuen Sense-Features verzichtet werden, die wir auf dem MWC bestaunen durften.

Das Ice Cream Sandwich-Update ist stolze 283,27 MB groß und sollte daher nur über eine WLAN-Verbindung heruntergeladen werden. Bisher wird das Update unseres Wissens nach lediglich auf das HTC Sensation XE ausgerollt – das normale HTC Sensation dürfte aber eigentlich nicht mehr lange auf das Update warten müssen, da bereits seit einer Weile regelmäßig Test-ROMs für beide Geräte aufgetaucht sind. Besitzer des normalen HTC Sensation dürfen sich ebenfalls über die neueste Android-Iteration freuen.

Habt ihr das Update schon erhalten? Falls ja – wie sind eure ersten Eindrücke? Hat sich das Warten gelohnt?

Quelle: htcinside.de

HTC Sensation XE kaufen: | |
HTC Sensation bestellen bei getgoods.de |

* gesponsorter Link