HTC Pyramid: Alle Gerüchte, Bilder, Infos zum London-Event

Daniel Kuhn
5

Es gibt wenige Smartphones, die sich so lange und hartnäckig in der Gerüchteküche aufhalten wie das HTC Pyramid. Ende letzen Jahres tauchte das sagenumwobene „Superphone“ plötzlich auf und hält sich seitdem dank immer neuer Gerüchte und Bilder tapfer in den Schlagzeilen. Nachdem der letzte gemunkelte Termin für die offizielle Vorstellung auf der CTIA-Messe ohne das Pyramid verstrichen ist, hat HTC jetzt einen weiteren Event in London für morgen angekündigt.

HTC Pyramid: Alle Gerüchte, Bilder, Infos zum London-Event

Wir gehen davon aus, dass diesmal endlich das Pyramid der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Wir haben vor lauter Vorfreude nochmal alle relevanten Daten, Gerüchte und Bilder zusammengetragen.

Nachdem alle großen Smartphone-Hersteller Geräte mit Dual Core-Prozessoren angekündigt hatten, ernteten HTC und Sony Ericsson überwiegend Spott und enttäuschte Blicke für die auf dem MWC vorgestellten Modelle. Dabei handelt es sich etwa beim Incredible S und dem Xperia Arc nicht um schlechte Geräte, aber sie verfügen doch nur über Single Core-CPUs, welche im Lichte der Konkurrenz von Samsung und LG einen etwas schwachbrüstigen Eindruck hinterlassen. Ab jetzt können alle HTC-Sympathisanten wieder beruhigt durchatmen, morgen wird HTC in London ein Event veranstalten, auf dem mit sehr großer Sicherheit das HTC Pyramid vorgestellt wird.

Ob das Gerät jetzt Pyramid, oder wie zuletzt vermutet Sensation heißen wird muss abgewartet werden. Als sicher gilt zumindest, dass der neue, auf 1,2GHz getaktete Dual Core Snapdragon-Prozessor von Qualcomm zum Einsatz kommen wird.

Das Pyramid wird ein mit 960×540 Pixeln aufgelöstes qHD-LCD Display bekommen, das mit 4,3 Zoll die gleiche Größe wie das Desire HD aufweist. Hartnäckig hält sich auch das Gerücht, dass im 768MB RAM verbaut werden, was uns allerdings etwas wenig vorkommt. Wir vermuten eher 1GB, wie auch im EVO 3D zu finden sind.

Die ersten Bilder vom Pyramid gab es Ende Januar zu sehen, als das Gerät an einem Bahnhof in Taipei gesichtet wurde.


Danach gab es ein paar computergerenderte Bilder, bevor die ersten richtigen Fotos ins Internet gesickert sind.

Nach einem Direktvergleich mit dem Desire HD gab es im XDA-Forum noch die Ergebnisse eines etwas ausführlicheren Fotoshootings zu bewundern.

Auch wenn das Gehäuse das Unibody-Design nur vortäuscht, sieht das Gerät dennoch vielversprechend aus.

Von Anfang an wurde das Pyramid als Android 3.0 Gerät angekündigt. Inzwischen wissen wir, dass Honeycomb doch nur Tablets vorbehalten sein wird und dass es sich bei 3.0 um die Versionsnummer der HTC Sense-Oberfläche handeln wird. Unter der Oberfläche wird sicherlich Android 2.3 „Gingerbread“ zum Einsatz kommen. Die Gerüchte über Ice Cream klingen zwar nach wie vor verlockend, werden aber sich aber wahrscheinlich so schnell nicht bewahrheiten.

Egal, ob nun das Pyramid, EVO 3D oder ein neues Tablet vorgestellt wird, wir erwarten den HTC Event schon mit Spannung. Und auch wir werden wohl bald Gelegenheit zu einem Hands-on haben: Wir wurden von HTC zu einem Presse-Event am 19. April eingeladen, auf dem wir sicherlich auch schon das erste kurze Video mit dem/den vorgestellten Gerät(en) für euch drehen können.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });