HTC Vigor: Neues Gerät in Benchmark-Datenbank aufgetaucht

Daniel Kuhn
5

Über das HTC Vigor ist bisher noch nicht viel bekannt gewesen – lediglich ein Bild, das mit dessen 6 Megapixel-Kamera geschossen wurde, geisterte kürzlich durch das Netz. Jetzt hat sich das Gerät aber in der Datenbank des Benchmark-Tools Nenamark blicken lassen und ein bisschen mehr von sich und seinen beeindruckenden Spezifikationen Preis gegeben.

HTC Vigor: Neues Gerät in Benchmark-Datenbank aufgetaucht

Die Daten, die über die Nenamark-Datenbank bekannt geworden sind, wissen durchaus zu begeistern:
Ein Snapdragon-Prozessor mit 1,5 GHz – die Adreno 220 GPU deutet auf einen Dual Core-Prozessor hin. Die HD-Displayauflösung von 1280 x 720 Pixeln lässt zwar keine Schlüsse darauf zu, ob es sich um ein Smartphone oder Tablet handelt, aber die Android-Version 2.3.4 lässt dagegen ein Smartphone vermuten. Ein weiterer Punkt, der für ein Smartphone spricht ist das Ignite, ein weiteres geleaktes HTC Smartphone, das über die gleichen Spezifikationen verfügt, aber mit Windows Phone 7 ausgerüstet wird.

Auch wenn solche Benchmark-Datenbankeinträge relativ leicht gefälscht werden können, klingen die Daten realistisch genug, dass wir ihnen zumindest ein bisschen Glauben schenken – zugegebenermaßen ist da aber auch eine gute Portion Wunschdenken im Spiel. Zuletzt sind aber durchaus andere Geräte von LG und natürlich die Nexus-Kandidaten in der Gerüchteküche aufgetaucht, die über ähnliche Spezifikationen verfügen. Es könnte sich also bereits um die nächste Generation von Superphones handeln.

Was denkt ihr von dem Gerät? Tablet oder Smartphone? Realistisch oder Fake? In den Kommentaren könnt ihr der Spekulation freien Lauf lassen.

Weitere Themen: Benchmark, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz